Bienenlehrpfad

Unser Bienenlehrpfad lädt Sie ein zu einem Rundgang durch die spektakuläre Welt der Bienen 

 

Am 20.05.2018, pünktlich zum Weltbienentag, wurde unser Bienenlehrpfad mit acht Infotafeln feierlich im Stadtpark Fronte Lamotte eröffnet. Anschließend fand eine Führung mit allen Gästen statt.

Auf den am Wegrand angebrachten Infotafeln erfahren Sie mehr über das Leben der Honigbiene, der Imkerei und Bienenprodukte. Um tiefere Einblicke in das Leben der Biene und die Geschichte der Imkerei zu erhalten, bieten wir Führungen mit einem Rundgang über den Bienenlehrpfad mit ausführlichen Erläuterungen für Gruppen, Schulklassen und Kindergärten an.

 

Die ca. 90 minütigen Führungen werden von erfahrenen Imkern durchgeführt.

 

Kontaktieren Sie uns einfach per Mail: info@Imkerverein-germersheim.de

Führungen

 In 9.000 Jahren alten Tonscherben haben Forscher Spuren von Bienenwachs zum Abdichten der Tongefäße gefunden.

5.000 Jahre alte Hieroglyphen zeigen die Imkerei im alten Ägypten.

Machen Sie mit uns eine Zeitreise durch die Geschichte und erfahren Sie alles über die fleißigen Honigbienen. 

Acht Lehrtafeln


Treffpunkt

Start der Führungen ist am Parkplatz Weißenburger Tor in unmittelbarer Nähe zum  Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum. 

Es sind ausreichende Parkmöglichkeiten vorhanden.

Sie erreichen uns ebenfalls von der S-Bahn-Haltestelle Germersheim Mitte in ca. 6 min. zu Fuß. 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.